Akkreditierung

Home » Akkreditierung

Der Zutritt zum Innenbereich, der direkte Wettkampfbereich, wird durch den Veranstalter geregelt. Dies geschieht nach den aktuellen Hygienevorschriften. Es haben nur die Aktiven des jeweiligen Abschnittes Zutritt zum Innenbereich. Pro Team, abhängig von der Teamgröße, erhalten maximal 2 Trainer und 1 Betreuer den Zutritt zum Innenbereich. Die Anzahl pro Verein wird im Meldeergebnis bekannt gegeben. Die Vereine müssen bei der Abgabe der Meldungen die Namen und Adressen der Trainer und Betreuer mitteilen, damit eine personifizierte Akkreditierung erstellt werden kann.

Alle Aktiven erhalten personifizierte Akkreditierungen mit der Zutrittsberechtigung für den jeweiligen Abschnitt Ihrer Starts. Die Akkreditierung ist nur für den eingetragenen Zeitraum/Abschnitt gültig!

Alle weiteren Personen erhalten keinen Zutritt zum Innenraum. Die Trainerbänke dürfen nur von Trainern genutzt werden. Die zugewiesenen Plätze und Abstände sind einzuhalten. Jedem Team wird ein Teambereich zugewiesen.

Werden Zutrittsberechtigungen an unbefugte Dritte weitergegeben, so werden die Zutrittsberechtigungen eingezogen. Den betroffenen Personen wird der Zugang zur Wettkampfstätte mit sofortiger Wirkung für den Rest der Veranstaltung untersagt.
Grundlage hierzu ist die Genehmigung der Stadt Sindelfingen zur Durchführung der Veranstaltung. Trainer, Betreuer und Aktive ohne gültige Zutrittsberechtigung erhalten keinen Einlass zur Wettkampfstätte.

Ersatzakkreditierungen werden nicht ausgestellt.

Trainer und Betreuer, welche mehrere Teams abschnittsübergreifend betreuen, müssen dies bei der Abgabe der Meldungen angeben. Dieser Personenkreis erhält eine gesonderte Akkreditierung und wird nach Abschnittsende in einen gesonderten Bereich geführt.

Aktive die sich für die Finale qualifiziert haben, dürfen in den Vereinsparzellen verweilen. Weitere Regelungen, werden auf dieser Seite bekannt gegeben.

Um einen geordneten Ablauf im Zugangsbereich zu gewährleisten sind gewisse Verhaltensregeln und organisatorische Abläufe einzuhalten. Weitere Informationen zum genauen Ablauf werden hier zur gegebenen Zeit veröffentlicht.

Wir bitten alle Teilnehmer, Trainer und Betreuer die Vorgabe für diese Veranstaltung zu berücksichtigen.